Die besten fantasy bücher

Die besten fantasy bücher

Wenn wir eine Liste der besten Fantasy Bücher erstellen, wissen wir, dass dieser Artikel zweifellos ein wenig Kontroverse auslösen wird: Wir sind uns bewusst, dass die Erstellung einer Liste der besten Fantasy-Sagas immer etwas subjektiv sein wird und dass es auf die eine oder andere Weise immer jemanden geben wird, der mit der Reihenfolge nicht einverstanden ist oder sogar damit, dass eine bestimmte Saga in dieser Rangliste ist oder nicht. Glücklicherweise gibt es in der Fantasyliteratur eine Vielzahl von Werken, so dass man eine große Auswahl hat.

Es kann nur ein bestes Fantasy-Buch geben, auch wenn es viele gute Kandidaten für diese Position gibt, können wir nur einen Gewinner auswählen, wer wird es sein

Der Lichtbringer von Brent Weeks: eines der besten Fantasy Bücher und ein bahnbrechendes noch dazu.

Eine noch unvollständige Saga, aber mit großem Potenzial. Zu den Hauptattraktionen von The Bringer of Light gehört das besondere System der Magie, das es innerhalb der Fantasy sehr interessant und innovativ macht.

Die Charaktere in dieser Serie sind unglaublich gut aufgebaut, und zwar so gut, dass man das Leben einiger Bösewichte im Detail kennenlernt und es schafft, sie noch mehr zu hassen (oder sich sogar in sie einzufühlen). Dazu kommt, dass Brent Weeks weiß, wie man Actionszenen schreibt, so dass man nicht aufhören kann, seine Romane zu lesen.

Die Sturmlicht-Chroniken  von Brandon Sanderson: eine unvollendete Saga, die es schon jetzt verdient, zu den besten Fantasy-Büchern zu gehören

Eine Fantasy-Saga, die sich zwar erst im dritten Band befindet (von den angekündigten zehn, aus denen die Saga bestehen wird), aber dennoch bereits Anerkennung und sogar einen Platz in den Herzen vieler verdient hat. Brandon Sandersons Werk verspricht aus mehreren Gründen eines der ganz Großen des Genres zu werden: Das World Building ist fantastisch, das Magiesystem ist vielversprechend und die Geschichte hat viel zu sagen.

Wenn Sie mehr über diese Saga wissen wollen und warum Sie das tun sollten, finden Sie in diesem Beitrag die Reihenfolge des Die Sturmlicht-Chroniken.

Die Klingenvon Joe Abercrombie

Die Klingen ist das klare Beispiel für eine Fantasy-Saga mit einem erwachseneren und dunkleren Ton, als wir es gewohnt sind. Eine Saga mit sehr charismatischen Charakteren, voller witziger Sprüche und angesiedelt in einer engen und grausamen Welt.

Die Nebelgeborenen von Brandon Sanderson

Eine weitere Saga aus der Feder des produktiven Autors Brandon Sanderson. Während bei Storm File von seiner Welt, etc. sprach, müssen wir bei Die Nebelgeborenen vor allem die Charaktere loben. Und diese Saga hat sehr einprägsame Charaktere und eine Atmosphäre, die wir nur als besonders bezeichnen können.

Und als ob das noch nicht genug wäre, ist auch das Magiesystem recht kurios und interessant.

Die Lügen des Locke Lamora von Scott Lynch

Eine Geschichte, die sich durch die Bande der Freundschaft auszeichnet, die Locke und Jean, bekannt als die Bastard-Ritter, verbinden. Eine Chemie zwischen den Charakteren, die es auf die eine oder andere Weise schafft, dass man eine Bindung zu ihnen aufbaut und sich wünscht, dass ihnen nichts passiert (und das sagen wir ganz bewusst, denn Scott Lynch versteht es sehr gut, sie in mehr als kompromittierende Situationen zu bringen).

Die Lügen des Locke Lamora erzählt die Geschichte von Bösewichten, und trotzdem hat es der Autor geschafft, uns auf deren Seite zu stellen. Eine ziemliche Leistung, finden Sie nicht?

Der Dunkle Turm von Stephen King

Wer hätte gedacht, dass eines der besten Fantasy-Bücher von einem Autor geschrieben werden würde, der für seine Horror-Bücher bekannt ist? Nun ja, Stephen Kings Der dunkle Turm schafft es, sich in die Liste zu schleichen, denn die Fähigkeit des Autors, eine packende Atmosphäre zu schaffen und die Charaktere zu entwickeln, ist einfach meisterhaft.

Das Besondere an dieser Saga ist, dass sie sich von den typischen Fantasy-Plots wegbewegt, was diese Geschichte zu etwas Außergewöhnlichem innerhalb des Genres macht und ihr viel Persönlichkeit verleiht.

Das Besondere an dieser Saga ist, dass sie sich von den typischen Fantasy-Plots wegbewegt, was diese Geschichte zu etwas Außergewöhnlichem innerhalb des Genres macht und ihr viel Persönlichkeit verleiht.

Zur Hexer Saga von Andrzej Sapkowski

Zur Hexer-Saga musste auf dieser Liste der besten Fantasy-Bücher erscheinen. Eine der Hauptattraktionen dieser Saga ist zweifellos ihr Protagonist, Geral von Rivia, der mit witzigen Einzeilern und einer mehr als interessanten inneren Entwicklung aufwartet. Daneben sind auch die Charaktere, die Geralt begleiten, sehr charismatisch und mit einer eigenen Persönlichkeit ausgestattet.

Als ob das noch nicht genug wäre, haben die The Witcher-Videospiele die Handlung der Bücher noch weiter entwickelt, was sie fast zu einer Fortsetzung macht, oder zumindest zu einer Fortsetzung, die Sie als Leser der Saga zufrieden zurücklassen kann, auch wenn die Handlung des Videospiels nicht kanonisch ist.

Wenn Sie mehr über die Saga wissen wollen, finden Sie hier unseren Artikel mit der Lesereihenfolge von The Witcher.

Der Winter Naht von George R. R. Martin

Der Winter Naht und Feuer war in den letzten Jahren einer der größten Meilensteine in der Fantasy-Welt. Es ist wahr, dass die Saga noch nicht abgeschlossen ist und wir nicht wissen, wann die beiden verbleibenden Bücher erscheinen werden. Es ist auch wahr, dass die HBO-Adaption Game of Thrones uns aufgrund der Entwicklung der letzten Staffeln mit einem schlechten Geschmack im Mund zurückgelassen hat.

Und trotzdem ist Der Winter Naht von Eis und Feuer” eine fesselnde Geschichte in einer unglaublich düsteren Welt voller charismatischer Charaktere. Eine Saga voller epischer Momente, in denen niemand vor dem Tod sicher ist, egal wie sehr man den Charakter liebgewonnen hat.

Das Rad der Zeit von Robert Jordan

Es mag für viele überraschend sein, dass Das Rad der Zeit so weit oben in unserer Top 10 der Fantasy-Sagas steht, weil es vielleicht noch nicht so bekannt ist wie andere Fantasy-Titel. Und wir sagen vorläufig, denn eine Adaption von Amazon ist auf dem Weg und wir sind sicher (und hoffen), dass sie den Spieß umdrehen und dieser Saga den Ruhm einbringen wird, den sie mehr als verdient hat.

Eine Saga, die aus 15 Büchern besteht, in denen diese aufregende Welt bis ins kleinste Detail erklärt wird. Warum steht sie so weit oben auf der Liste? Nun, praktisch, weil sie alles hat, was es in der Fantasy-Welt gibt, und sie hat es gut: eine faszinierende Handlung, gut definierte und gut gepflegte Charaktere, glaubwürdige und solide Bösewichte, eine bis zum Maximum entwickelte Überlieferung, Magie … sie hat alles! und deshalb halten wir sie für die zweite in unserer Liste der besten Fantasy-Sagas.

Um ein Aber zu setzen, und wir sind sicher, dass dies von den Vorlieben des Lesers abhängt, ist, dass Robert Jordan vielleicht in allen Aspekten (Kleidung, Räume usw.) übermäßig beschreibend ist, aber das bringt irgendwie die Phantasie noch mehr zum Fliegen und man hat seine Welt in großem Detail zur Verfügung.

Der Herr der Ringe von J.R.R Tolkien, das beste Fantasy-Buch, das je geschrieben wurde.

Der Herr der Ringe ist ein Meisterwerk für sich. Die Charakterentwicklung ist einfach erstaunlich. Der Aufbau der Welt und die Überlieferungen sind so spektakulär, dass Tolkien ein Buch geschrieben hat, um sie zu erklären (Das Silmarillion, wie Sie wissen). Und das alles in einer fesselnden und bewegenden Geschichte, die den größten Einfluss auf die Fantasy-Welt aller Zeiten hatte.

die besten fantasy bücher

Die Geschichte des Rings und der Gesellschaft ist unvergesslich und abgesehen von all dem, was sie für das Genre bedeutet hat (vergessen Sie nicht, dass 99,9% der Werke danach auf die eine oder andere Weise vom Werk Tolkiens beeinflusst sind), hat sie einfach alles, um jedes Buch der Saga zu den besten Fantasybüchern aller Zeiten zu zählen. Daher ist seine Lektüre ein Muss.

Ein grundlegendes in einer Liste von Fantasy-Büchern, da es dasjenige ist, das alles in der Fantasy-Literatur verändert hat. Deshalb ist es für uns das beste Fantasy-Buch.

Wir wissen, dass wir viele beliebte Fantasy-Sagas unerwähnt gelassen haben. Welche 10 Fantasy-Bücher hätten es Ihrer Meinung nach auf die Liste geschafft? Kommentieren Sie und teilen Sie uns Ihre Meinung mit, welches Ihrer Meinung nach das beste Fantasy-Buch ist!

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *